C&P Subordinated Bond 2020-2025

C&P Headquarter Opening Mai 2018

Mit einem Entwicklungs- und Verkaufsvolumen von aktuell über 1 Mrd. Euro bei mehr als 6.220 Wohnungen ist die C&P Immobilien AG der österreichische Marktführer bei Anlegerwohnungen im Privatkundensegment. Das Jahr 2020 beendet die C&P als das erfolgreichste Jahr in der Unternehmensgeschichte mit einer Leerstandsquote von unter einem Prozent und einem Entwicklungs- & Verkaufsvolumen von 178 Millionen Euro. Auch im Bereich Akquise kann ein positives Resümee gezogen werden. Die Projektpipeline wurde weiter ausgebaut und beinhaltet rund 5.340 Wohnungen mit rund etwa 1,35 Milliarden Euro, womit die Gruppe bis 2024 für neuen Wohnraum in Ballungszentren wie Graz, Wien und Berlin/Brandenburg sorgt. Jetzt haben Sie die Chance, in die C&P Unternehmensanleihe 2020-2025 zu investieren und vom Expansionskurs des Unternehmens zu profitieren.

Risikohinweis: Im Fall der Insolvenz der C&P Immobilien AG erleiden Gläubiger nachrangiger Anleihen regelmäßig einen Totalverlust. Mangels Börselisting der Anleihe werden Anleihegläubiger während der Laufzeit die Anleihe voraussichtlich nicht veräußern können. Risikohinweise & sonstige Informationen.
Zinsen
6,00 %
Investoren
18
Platziertes Volumen
5.615.333 EUR
Limit
20.000.000 EUR
Mindestinvestitionsbetrag
100.000,00 EUR
Investieren

Übersicht


C&P Immobilien AG – Der Anspruch auf mehr

Markus Ritter und Thomas Schober Plankl gründeten 2006 die C&P Immobilien AG mit der Vision, ein Gesamtkonzept für Eigentumswohnungen zu Vermietungszwecken anzubieten. Heute ist C&P österreichischer Marktführer bei Anlegerwohnungen im Privatkundensegment und hat mit dem „Alles aus einer Hand Produkt“ eine erfolgreiche und unkomplizierte Anlageform geschaffen. Von der Entwicklung bis zur Vermietung und Verwaltung der Immobilien ist C&P der Partner mit dem notwendigen Know-how für individuelle Investmentkonzepte. Dieses Leistungsangebot ist die Basis für die Weiterentwicklung neuer Projekte, die bisherige Dimensionen übertreffen.

Das Headquarter des Unternehmens befindet sich im Brauquartier in Graz-Puntigam. An insgesamt vier Standorten – Graz, Wien und Klagenfurt in Österreich und Berlin in Deutschland – sind rund 114 Mitarbeiter beschäftigt.


C&P Fakten - Der Erfolg in Zahlen

Seit der Unternehmensgründung stieg das Immobilientransaktionsvolumen kontinuierlich an. Mit Ende März wurde ein Entwicklungs- & Verkaufsvolumen von 1.046.061.700 Euro erzielt und insgesamt wurden 6.220 Wohnungen – inklusive Gewerbe- und Büroflächen – entwickelt und verkauft. Allein im vergangenen Jahr konnte ein Transaktions- und Entwicklungsvolumen von rund 177 Millionen Euro und eine Leerstandsquote von unter einem Prozent erzielt werden – damit war 2020 das bisher erfolgreichste Jahr in der Unternehmensgeschichte.

Der Fokus auf jene Städte, die das stärkste Wachstum aufweisen, hat sich als Erfolgsfaktor erwiesen. Mit Graz, Wien und Berlin/Brandenburg setzt die C&P auf urbane Zentren, die langfristig eine signifikante Entwicklung bei der Bevölkerungszahl aufzeigen.




C&P Zahlen im Ausblick – Zukunft im Fokus

Im Jahr 2020 feierte die C&P ihr vierzehnjähriges Jubiläum. Ein Anlass, der nicht nur zurückblicken ließ, sondern auch neue Perspektiven und Pläne für die Zukunft zeigte. Aktuell erarbeitet das Team der Projektentwicklung mit rund 50 in unserem Eigentum stehenden Gesellschaften Vorhaben mit einem Gesamtvolumen von 1,2 Milliarden Euro. Bis zum Jahr 2023 werden ca. 7.200 Wohnungen errichtet.

Auch weiterhin liegt der Fokus auf urbane Gebiete mit hohem Entwicklungspotential. In Österreich wird in Graz und Wien das höchste Bevölkerungswachstum prognostiziert. Deutschland bietet mit der Hauptstadt Berlin und der Speckgürtelregion in Brandenburg nicht nur ein aufregendes Terrain für die Entwicklung neuer Projekte, auch Anlegern werden wirtschaftlich spannende Bauvorhaben angeboten. Basierend auf diesem Projektvolumen in der Entwicklung sowie weiteren geplanten Standorten sichert sich die C&P wieder den Platz als österreichischer Marktführer für Anlegerwohnungen im Privatkundensegment.



Referenzprojekte

Brauquartier Puntigam | Graz

Mit dem Brauquartier errichtet das Team der C&P auf 65.000 m² neuen Lebensraum für rund 2.000 Menschen, die hier leben, arbeiten und verweilen. Das Quartiersmanagement steht im Mittelpunkt des Miteinanders und vernetzt die BewohnerInnen. Innovative Elemente wie der „Flying Garden“ – der alle Bauteile verbindende Dachgarten –, die Gemeinschaftsflächen, ein tim-Mobilitätsknotenpunkt und die optimale Nahversorgung, die durch vor Ort verfügbare Gewerbeflächen gesichert wird, machen das Brauquartier zu einer einzigartigen Stadtlandschaft im Grazer Bezirk Puntigam.


Die Fakten
Wohnungsanzahl: 800
Wohnnutzfläche: rund 35.000 m²
Büro- & Gewerbefläche: rund 28.000 m² 
Baustart: Sommer 2016
Fertigstellung (exkl. BA09): Sommer 2019









C&P Headquarter im Brauquartier: 
Eines der innovativsten Büros Österreichs

Nach erfolgreicher Fertigstellung innerhalb weniger Monate wurde das neue C&P Head Office im Brauquartier Puntigam Ende 2017 als neuer Firmenstandort des österreichischen Marktführers bei Anlegerwohnungen im Privatkundensegment bezogen. Im Mai 2018 eröffneten Markus Ritter und Thomas Schober-Plankl feierlich den neuen Firmensitz der C&P Immobilien AG und zahlreiche prominente Gäste aus Politik, Sport und Wirtschaft folgten der Einladung zur großen Eröffnungsfeier.

Das neue C&P Head Office in Graz-Puntigam besticht nicht nur als neue Landmark im südlichen Bezirk von Graz, sondern wurde im Laufe des letzten Jahres auch mehrfach von Seiten nationaler und internationaler Jurys ausgezeichnet. Hauptaugenmerk bei diesen namhaften Awards wird neben der interessanten architektonischen Bauweise auch auf die Möglichkeit von multifunktionalem Arbeiten mit hohem Komfort gelegt.





Quartier 4 | Graz

Das Quartier 4 setzt im Bezirk Straßgang einen urbanen Grazer Meilenstein: Das Gebäude beherbergt knapp 700 hochqualitative und gleichzeitig leistbare Wohnungen. In der Sockelzone ist die Ansiedlung von verschiedenen Dienstleistern und Nahversorgern geplant, was einerseits für Belebung des öffentlichen Raumes und gleichzeitig für kurze Wege der Bewohner sorgt. Mit dieser „grünen Insel“ erhält der Bezirk ein neues Zentrum, das für die gesamte Umgebung einen Mehrwert schafft.


Die Fakten
Wohnungsanzahl: rund 700
Wohnnutzfläche: 28.670 m² 
Büro- & Gewerbefläche: 1.600 m² 
Baustart: Frühjahr 2019 
Geplante Fertigstellung: Ende 2021





Kirschblütenpark | Wien

Am neuen Kirschblütenpark in der Wiener Donaustadt entsteht bis 2020 eine Wohnanlage nach modernsten Standards. Der Standort im Herzen Kagrans bietet nicht nur eine optimale Lage direkt am rund zwei Hektar großen Naherholungsgebiet – die Parkanlage wurde übrigens nach japanischem Vorbild gestaltet –, sondern auch die perfekte Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz und die Nähe zum Shopping Center Donauzentrum. In unmittelbarer Umgebung befinden sich weiters die Vienna International School sowie die UNO City. Die Wiener Innenstadt ist mit der U-Bahn-Linie U1 in ca. 10 Minuten erreichbar.



Die Fakten
Wohnungsanzahl: 291
Wohnnutzfläche:
11.700 m² 
Baustart: Mai 2018
Fertigstellung: Bauabschnitt 1 November 2019, Bauabschnitt 2-5 Anfang 2020



Das C&P Vorstands-Team

Im Jahr 2006 gründeten Markus Ritter und Thomas Schober-Plankl aus der tiefen Überzeugung, dass die Immobilie das Potenzial zur Anlageform der Zukunft hat, die C&P Immobilien AG. Was vor mehr als zehn Jahren noch eine Vision war, nämlich ein Gesamtkonzept zur Eigentumswohnung zu Vermietungszwecken anzubieten, hat sich mittlerweile als erfolgreiches Geschäftsmodell etabliert und C&P zum österreichischen Marktführer bei Anlegerwohnungen im Privatkundensegment gemacht.

Um eine erfolgreiche Fortführung des Geschäftserfolges zu sichern sowie für die zukünftige Expansion bestens aufgestellt zu sein, wurden Andreas Grabner (vormals Geschäftsführer der C&P Bauträger GmbH) und Albert Sacher (seit 2014 Vertriebsspezialist der C&P) im Juli 2019 zum Vorstand bestellt und vervollständigen damit das Team.

(v.l.n.r.: Ing. Markus Ritter | Vorstandsvorsitzender, CEO; Ing. Thomas Schober-Plankl | Vorstand, CFO; BMST. DI Andreas Grabner | Vorstand, COO; Albert Sacher, MBA | Vorstand, CSO)

Details


13 Jahre C&P – Unsere Geschichte

Was 2006 als ein Unternehmen mit fünf Mitarbeitern im Süden von Graz begann, ist 13 Jahre danach der Marktführer für Anlegerwohnungen im Privatkundensegment. Begleiten Sie uns auf unserer Zeitreise durch 13 Jahre C&P Immobilien AG.






„Alles aus einer Hand“: Das C&P Geschäftsmodell

Projektentwicklung Österreich, Deutschland & Kroatien

Das Aufgabengebiet einer Projektentwicklung ist sehr vielseitig und erfordert Kompetenzen in verschiedensten Fachbereichen. Vor Ankauf eines Grundstückes erfolgt eine detaillierte technische, rechtliche und wirtschaftliche Prüfung, um die zu erwartenden Erfolgsaussichten einer Immobilie am Standort zu bestimmen.

Ist ein passendes Grundstück gefunden, erfolgen Feinabstimmungen mit Behörden, um die rechtlichen Rahmenbedingungen zu erfüllen. Im Planungsprozess werden erste Ideen dargestellt und mit erfahrenen Partnern zur Einreichung gebracht.

Die Umsetzung unserer Projekte erfolgt mit langjährigen Partnern, die den C&P Qualitätsanspruch mit uns teilen. In unserem Team wird Ihre Immobilie im Entwicklungsprozess von Fachleuten aus den Bereichen Architektur, Bau- sowie Wirtschaftsingenieurwesen, Betriebswerk Puntigam.



#01 Entwickler & Bauträger

Auch in der Entwicklung und Umsetzung unserer Projekte bleiben wir unserem Ansatz „Alles aus einer Hand“ treu. Expertinnen und Experten aus den Bereichen Architektur, Bauingenieurswesen und Betriebswirtschaft  – das Team der C&P Projektentwicklung verfügt über entsprechendes Expertenwissen gemixt mit langjähriger Erfahrung.

Der Fokus in der Projekterrichtung liegt immer darauf, Lage, Infrastruktur und Ausstattung so zu wählen, dass eine optimale Wohnqualität erzielt werden kann. Darauf basiert der Ertrag für den Anleger, denn diese Faktoren bestimmen auch die Vermietbarkeit einer Immobilie.

„Wie im Sport, so verlange ich auch in anderen Bereichen des Lebens von meinen Partnern und mir viel. Die C&P entspricht hier genau meinen Ansprüchen.“ 

Werner Gregoritsch - U21-Teamchef, 
Österreichischer Fussballverband



„Als Österreichs größten Wohnimmobilienmakler freut es die s REAL ganz besonders, seit 2011 zu den bevorzugten Vertriebspartnern der C&P zu gehören.“ 

KommR Michael Pisecky,
Geschäftsführer, s REAL

#02 Vertrieb & Beratung

Die C&P Immobilien AG entstand aus der Überzeugung, dass die Immobilie die optimale Form der Finanzanlage darstellt. Deshalb legt die C&P großen Wert auf das Fachwissen des Vertriebsteams, basierend auf langjähriger Branchenerfahrung und laufender Weiterbildung. Diese Kompetenz stellen die MitarbeiterInnen sowohl Privatkunden als auch Investoren in individuellen Beratungsgesprächen zur Verfügung.

Im Mittelpunkt steht seit jeher die Zielsetzung, das optimale Produkt mit der höchstmöglichen Rendite innerhalb der gegebenen Rahmenbedingungen anzubieten.



Vertriebspartner

„Ein starkes Team stärken.“ Unter diesem Motto steht die Zusammenarbeit des Sales Teams mit unterschiedlichen Vertriebspartnern. Durch ein Netzwerk von rund 450 Partnern im deutschsprachigem Raum, z. B. aus den Bereichen Banken, Versicherungen, Vermögens-, Immobilien- und Steuerberatung, wird das C&P Konzept der Anlegerwohnung einer großen Kundenschicht nähergebracht. Die individuelle Kundenberatung und das optimale Produkt für den Vermögensaufbau, bzw. Vermögenserhalt anzubieten, ist das gemeinsame Ziel der Vertriebspartner und der C&P Immobilien AG.



#03 Vermietung

Die Investition in eine Immobilie als Anlageform ist eine Sache. Die Arbeit, aus dieser Wohnung Ertrag zu erwirtschaften, eine andere. Sicherheit gibt die Erstvermietungsgarantie, ein Service für Anlegerkunden. Doch die MitarbeiterInnen der C&P legen bereits bei der Errichtung der Objekte großen Wert auf optimale Grundrisse, gute Grundausstattung und die Lage, bzw. die Infrastruktur des Standortes, die eine optimale Vermietbarkeit gewährleisten. Wie maßgeblich diese Faktoren sowie ein großes Team an erfahrenen Immobilienexpertinnen und -experten sind, zeigt die Leerstandsquote von 0,86 Prozent im Juni 2020.







„C&P Immobilien hat meine Erwartungen an eine ruhige, gut aufgeteilte und helle Wohnung übertroffen. Ihr Service ist sehr zuvorkommend und das Wohlbefinden der Mieter steht bei ihnen an erster Stelle. C&P Immobilien hat mich zu 100 Prozent überzeugt und ich kann das Unternehmen nur weiterempfehlen.“ 

Markus B., Mieter



#04 Verwaltung

Mit dem Service der Hausverwaltung bietet das Team der C&P den Kunden ein breites Spektrum an Dienstleistungen. Absolute Kosteneffizienz, Genauigkeit und Schnelligkeit in der Abwicklung haben dabei höchste Priorität.

Von der Abrechnung bis hin zum Mieterservice stehen den Kunden bestens ausgebildete MitarbeiterInnen zur Verfügung. Für Instandhaltungsarbeiten vermitteln kompetente MitarbeiterInnen fachkundige Handwerker über regionale Partnerbetriebe.

Das Angebot im Bereich der Hausverwaltung ermöglicht damit Anlegern ein absolut sorgenfreies Immobilieninvestment und Mietern ein unbürokratisches entspanntes Wohnen.



Weitere Dienstleistungen der C&P AG

C&P Assets – Das Bestandsportfolio

Der Fokus in diesem Bereich wird auf den Ankauf und die Entwicklung von Wohnungseigentumspaketen, Zinshäusern, Zinshauspaketen und selektiv ausgewählten Gewerbeobjekten gelegt. Aktuell liegt der Schwerpunkt im Erwerb von Wohnungspaketen und Wiener Zinshäusern. Dabei wird besonderer Wert auf die optimale Mitgestaltung bei der Flächenausnutzung und Mieterstruktur sowie auf die Gesamtentwicklung des äußeren und inneren Erscheinungsbildes unter Erhaltung der historischen Gebäudesubstanz gelegt.
Das Ziel sind direkte Immobilieninvestments, die einerseits durch eine langfristige, ertragreiche Vermietung, andererseits durch entsprechende Wertsteigerungschancen charakterisiert sind.  Weiters werden eigens entwickelte Projekte nicht verkauft, sondern mit dem genannten Ziel selbst im Portfolio gehalten.

C&P Vacation Apartments – Die touristische Anlegerwohnung

Anlegen, wo andere Urlaub machen: Der Tourismus boomt in Österreich – und dies das ganze Jahr. In attraktiven Tourismusdestinationen entwickeln die MitarbeiterInnen der C&P die Ferienwohnung mit Rund-um-Service.

Professionelle Apartmentbetreiber vor Ort gestalten den touristischen Betrieb. Neben den vielen Vorteilen einer klassischen Anlegerwohnung – wie  grundbücherlichem Eigentum und steuerlichen Vorteilen – bestehen hier die Möglichkeit einer Mietrendite, Wertsteigerungschancen durch attraktive und einzigartige Lagen und die Möglichkeit der potenziellen Eigennutzung. 



C&P Funds – Langfristige Veranlagungen mit hauseigenem Fondsmanagement

Als zusätzliche Investmentmöglichkeit bestand die Option, in hauseigene geschlossene Fonds zu investieren. Aktuell besteht zwar keine Möglichkeit zur Neuinvestition, jedoch wird mit diesen vorhandenen Geldern höchstprofessionell gearbeitet – für die Zukunft laufen Überlegungen über Neuemissionen. Investierte Gelder aus geschlossenen Fonds werden zum Kauf von Immobilien oder Immobilienbeteiligungen verwendet. Investoren profitieren von möglichen Mehrerträgen bei Verkauf oder Vermietung. Bei dieser längerfristigen Investitionsmöglichkeit werden Erträge aus Verkäufen, Beteiligungen oder Vermietungen direkt im entsprechenden Fond wiederveranlagt.










● C&P Investments – Moderne Investmentmöglichkeiten als Alternative

Crowdfunding oder IR19? Zwei moderne Investmentmöglichkeiten als Alternative mit höherer Renditechance. Bei beiden Varianten kommt es zu einer Beteiligung in neuen Immobilienprojekten der C&P – und das bereits mit kleinen Beträgen.

Crowdfunding

Unser Partner HOME ROCKET, eine Crowdfunding-Finanzierungsplattform, bietet Projektentwicklern die Möglichkeit, Eigenkapital zu akquirieren. Dabei können Investoren mit kleinen Beträgen Teil der C&P Projekte werden. Mit kurzen Laufzeiten und hohen Track Records existieren höhere Ertragschancen.

IR19 - Immorealisierung 2019

Beim eigens aufgelegten Papier investieren Anleger in einen Pool von mehreren Immobilienprojekten der C&P, was zur Folge hat, dass das Risiko auf mehrere Projekte diversifiziert ist.Mit Beträgen ab 1.000 Euro bestehen Chancen, über diese Kapitalanlage an der Wertschöpfung dieser Immobilienentwicklungen teilzunehmen.



● C&P Innovations – Neue Formen des Wohnens

Trends – Veränderungsbewegungen oder Wandlungsprozesse – sind Themen, mit denen sich die C&P in Zukunft ausführlich beschäftigen wird: „Wohnen“ wird zukünftig anders zu betrachten sein. Diesem Thema rund ums innovative, moderne und zeitgemäße „Leben“ widmen sich die MitarbeiterInnen umfangreich.

Die C&P sieht sich als Vorreiter für moderne, attraktive und lukrative Wohnkonzepte, die sich am Puls der Zeit befinden. Mit einem innovativen Team, in Kooperation mit ihrem Partner INNOCAD, werden zukünftige Konzepte der „Leistbarkeit“ erarbeitet. Mit einem weltoffenen Zugang werden Wohnungen für jede Lebensphase geschaffen. Bei der Erarbeitung von innovativen Konzepten stehen Themen wie Nachhaltigkeit & Ökologie, die neue „Gemeinschaftlichkeit“ und Flexibilisierung sowie Individualis

● C&P Commercial Units – Die perfekte Ergänzung in der Quartiersentwicklung

Alles aus einer Hand – und das direkt vor der Haustüre. Moderne Quartiersentwicklungen fordern perfekte infrastrukturelle Voraussetzungen. Um bestmöglich den zukünftigen Ansprüchen der Anleger und Mieter gerecht zu werden, konzentrieren sich die MitarbeiterInnen der C&P zukünftig neben innovativen Wohnquartiersentwicklungen auch auf notwendige Gewerbemaßnahmen vor Ort.

Neben guter öffentlicher Verkehrsanbindung bestehen immer mehr Wünsche nach „Angeboten vor Ort“ – Nahversorger, Restaurants und Ärztinnen/Ärzte sind in Quartieren gefragt wie noch nie. Ziel ist es, den perfekten Mix vor Ort zur Verfügung zu stellen. 



Projekte in Realisierung

Zukünftige Projekte in Graz und Umgebung

Keine österreichische Stadt wächst schneller als Graz – damit ist die steirische Landeshauptstadt nicht nur die prozentuell wachstumsstärkste Stadt des Landes, sondern auch der ideale Standort für Anleger und Investoren. 


St.-Peter-Hauptstraße 183

Im Bezirk St. Peter, im östlichen Grazer Becken der steirischen Landeshauptstadt, entsteht eine Wohnanlage aus drei Häusern mit jeweils vier Geschoßen. Dieses Projekt umfasst eine Wohnnutzfläche von rund 2.000 m², aufgeteilt auf 50 Wohneinheiten mit 38 Stellplätzen in einer Tiefgarage. Die Wohnungen punkten mit einer hochwertigen Ausstattung – künftige Mieter erwartet mitunter ein Landhausdielenboden, eine Walk-In-Dusche sowie wandinnenliegende Schiebetüren zu den Außenflächen.

Die Fakten

Wohnungsanzahl: 50
Baustart: September 2020
Geplante Fertigstellung: Q1 2022






Gate 17 | Triester Straße 432, Graz

Die Firma C&P Immobilien AG entwickelt als Eigentümerin der Liegenschaft Triester Straße 432 in Puntigam ein Wohnquartier mit über 500 Wohnungen. 

Als „Leuchtturmprojekt“ soll das Quartier lokal, regional als auch überregional als ein besonderes Projekt mit sozialen Innovationen sowie architektonischen und planerischen Qualitäten wahrgenommen werden soll.

Der Anspruch an das Wohnquartier ist ein Ort mit hoher Lebens- und Aufenthaltsqualität. Dazu zählen kurze Wege, Energie- und Ressourceneffizienz, Förderung sanfter Mobilitätsformen sowie soziale Nachhaltigkeit.

Die Fakten
Wohnungsanzahl: 510 
Wohnnutzfläche: 22.146,22 m²
Gewerbefläche: 2.027,71 m²
Geplanter Baustart: Jänner 2021
Geplante Fertigstellung: Q4 2023



Zukünftige Projekte in Wien

Genochplatz 1 | Donaustadt

Am ehemaligen Marktplatz im Zentrum von Stadlau wird ein freistehendes Wohnhaus mit 11 Obergeschossen und 131 Wohnungen realisiert. Das Projekt umfasst rund 5.700 m² Nutzfläche, über 1.000 m² Außenflächen sowie eine großzügige Gewerbezone im Erdgeschoss. Mit der Realisierung des Neubauprojektes setzt man auf ein modernes Erscheinungsbild und hochwertige Ausstattung. 

Der Bezirk Donaustadt ähnelt der oberösterreichischen Landeshauptstadt Linz in vielerlei Hinsicht. Mit rund 191.000 Einwohnern hat die Donaustadt beinahe ebenso viele Einwohner wie Linz, sie liegt außerdem ebenfalls direkt an der Donau und ist flächenmäßig sogar um ca. 6 Quadratkilometer größer als die Landeshauptstadt Oberösterreichs. Das sind immerhin 140 Fußballfelder. Mehr Fläche hat kein anderer Wiener Bezirk. Doch die Donaustadt hat vor allem eines: viel Grünfläche.

Die Fakten

Wohnungsanzahl: 131 
Größen: von 30 m2 bis 79 m2
Geplanter Baustart: Oktober 2020
Geplante Fertigstellung: Q3 2022





Zukünftige Projekte in Berlin und Brandenburg

Berlin boomt und wächst mit dem Umland immer mehr zusammen. Die Wirtschaftskraft Berlins strahlt ins Brandenburger Umland und dieses bietet beste Voraussetzungen für Industrie, Gewerbe, Handel und nicht zuletzt Logistik zur Versorgung der Metropole. Der Speckgürtel Berlins – bestehend aus 50 Städten und Gemeinden – wird als Wohngegend immer attraktiver. Im Umkreis von 25 Kilometern ist die Nachfrage nach Wohnungen und Häusern innerhalb von fünf Jahren um 318 Prozent gestiegen, die Kaufpreise für Wohnungen haben sich in den letzten zehn Jahren um durchschnittlich 53 Prozent erhöht.

Zukünftig werden wir in Deutschland einen großen Teil des Wachstums der C&P erzielen. Wir haben unsere Expansion in Brandenburg gestartet, wo wir bereits die ersten Projekte im gut angebundenen Berliner Speckgürtel umsetzen. 


4TREES | Wustermark/ Elstal

Wustermark, im westlichen brandenburgerischen Landkreis Havelland, hat enorme wirtschaftliche Stärke und bietet tausende Arbeitsplätze. Weitere viele Beschäftigungsstellen entstehen durch die Neuansiedlung großer Konzerne und Expansionen.

Die Infrastruktur wird durch den Ausbau des Rangierbahnhofs Wustermark/Elstal modernisiert. Der Regionalexpress verbindet Elstal mit dem Hauptbahnhof Berlin in nur 24 Minuten.




Facts

Der Erfolg der C&P im Rückblick

Seit der Unternehmensgründung im Jahr 2006 ist das Transaktions- und Entwicklungsvolumen kontinuierlich gestiegen. Das Jahr 2019 war mit einem Volumen von rund 160 Millionen Euro und einer Leerstandsquote von unter einem Prozent das bisher erfolgreichste Jahr in der C&P- Unternehmensgeschichte.

Das Kontinuierliche Wachstum erfordert laufende Weiterentwicklung – so zählen wir beispielsweise aktuell bereits 116 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu unserem kompetenten Team und passen unsere bestehenden Prozesse fortlaufend an neue Gegebenheiten an.

Die Zukunft im Fokus

Im Jahr 2019 konnte die C&P nicht nur außergewöhnliche Erfolge erzielen, sondern auch ihr dreizehnjähriges Jubiläum feiern. Ein Anlass, der vor allem neue Perspektiven und Pläne für die Zukunft in den Fokus rückte. Geht man von den jetzigen Verkaufszahlen und der Prognostizierten Entwicklung der Wohnungspreise aus, wird die C&P ihren Erfolgskurs fortsetzen.

Bis 2023 sind Projektentwicklungen mit einem Gesamtvolumen von 1,2 Milliarden Euro geplant. In den kommenden 3 Jahren werden ca. 7.200 Wohnungen errichtet. Der Fokus liegt auf Städten mit starkem Wachstum und Entwicklungspotenzial wie Graz, Wien, Berlin/Brandenburg.







Team


Das Team hinter C&P

Jede und jeder Einzelne leistet einen wichtigen Beitrag zum Erfolg unseres Unternehmens. Deshalb steht im Mittelpunkt unserer Mitarbeiterführung Wertschätzung und Beständigkeit. Die Kultur unseres Unternehmens ist von flachen Hierarchien und offenen Kommunikationsformen geprägt. Eine Zusammenarbeit, die auf Vertrauen und Selbstbestimmtheit basiert, gibt unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern hervorragende Möglichkeiten zur persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung. Als aufstrebendes Unternehmen investieren wir viel Energie und Know-how in die Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Laufende Fortbildungsmaßnahmen werden seit Jahren erfolgreich praktiziert. Mehrere Incentive-Veranstaltungen im Jahr fördern den Zusammenhalt und die Team-Kraft.

Wir sind besonders stolz auf die Loyalität unserer langjährigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Damit bieten wir auch unseren Kunden Zuverlässigkeit und Beständigkeit, die sehr geschätzt wird.




Ing. Markus Ritter | CEO

Vorstandsvorsitzender - Strategische Unternehmensleitung und PR

Ehrlichkeit und Verlässlichkeit – zwei Merkmale die man im gesamten C&P Team findet.



Bmst. DI Andreas Grabner | COO

Vorstand - Baumanagement, Marketing, Operative Unternehmensleitung

Die Umsetzung unserer Projekte erfolgt in Zusammenarbeit mit langjährigen Partnern, die den C&P Qualitätsanspruch mit uns teilen.



Ing. Thomas Schober-Plankl | CFO

Vorstand - Finanzen & Controlling, Personal, Vermietung & Verwaltung


Qualität beginnt damit, die Zufriedenheit des Kunden und des Mitarbeiters in das Zentrum des Denkens zu stellen.



Albert Sacher, MBA | CSO

Vorstand - Vertrieb



Es macht mir Spaß den Expansionskurs voranzutreiben un das Team sowie die Projektpipeline wachsen zu sehen.


Ihr Ansprechpartner zur Unternehmensfinanzierung


MMag. Christoph Frankl

Leiter Unternehmensfinanzierung
Mobil: +43 664 600 46 290
Telefon: +43 5 0316 164 10
Email: c.frankl@cp-ag.at